» Home » News

News

Seite:

 1 ... 84  85  

86

  87  88 

Seniorinnenreise

Folgend findet ihr den Bericht der Seniorinnenreise 2011.

Bericht:Seniorinnenreise 2011
27.06.2011 / Seniorinnen

LA Innerschweizermeisterschaften

Athletinnen und Athleten aus 5 Kantonen (LU,OW,NW,UR,ZG) ermittelten ihren Champion 2011 im Einkampf.

Von der LA-Roggliswil waren 17 Athleten am start. Sie erreichten 15 Medaillen, 2 SM-Limiten und 17 PB. Micha Luternauer wurde 3x und Viviane Rennhard 1x Innerschweizermeister! Der Älteste Athlet David Luternauer war 5x auf dem Podest! Für die Überraschung sorgte Stefan Buholzer, er sprang im Hochsprung 1m75, wurde zweiter und erfüllte die SM-Limite.

Rangliste:LA Innerschweizermeisterschaften in Zug
19.06.2011 / Leichtathletik

Turnfest in Biberist

Bereits am Freitag starteten die Einzel Geräteturner mit einem ganzen Medaillen-Satz äusserst erfolgreich ins Turnfest.
Der K6 Wettkampf wird von den Roggliswilern dominiert. Pascal Geiser gewinnt mit einem überzeugenden Wettkampf und auf dem 3. Rang platziert sich Flavio Geiser. Auch im K7 gibt es eine Medaille zu bejubeln, denn Fabian Kugler erturnt sich den 2. Rang.
Herzliche Gratulation!

Am Samstag war dann die Aktiven im Einsatz.
4. Rang in der 2. Stärkeklasse mit einer Gesamtnote von 26.72 ist das Resultat des diesjährigen Turnfestes in Biberist. Bei zum Teil heftigem Regen kämpften die Gymnastiker/innen, Barrenturner, Fachtester, Werfer/innen, Steinstösser/innen und Steinheber um gute Noten.

Ein guter 1. Wettkampf-Teil legten die Gymnastiker vor. Sie erreichten mit einer guten Vorführung eine Note von 8.97 P. und verpassten ihre Ziel-Note 9.00 nur ganz knapp. Eine besondere Show zeigte einmal mehr das Barren-Team. Das ganze Festzelt würdigte den Fehlerfreien Auftritt mit einem tobenden Applaus. Die Kampfrichter waren jedoch sehr streng, und würdigten die Darbietung "nur" mit 9.65 P. Das schlechte Wetter machte besonders dem Fachtest zu schaffen. Die Bälle waren nass und glitschig. Daher konnten leider die Trainingsleistungen bei weitem nicht erreicht werden, und man musste sich mit einem 7.81 begnügen.
Der 3. Wettkampfteil fiel den Erwartungen entsprechend aus. Wurf erreichte die Note 9.19 und Steinstossen die Note 8.22. Zum ersten Mal durften auch die Steinheber am Turnfest mitmachen, und sie erreichten eine Note von 8.90.

Dies ergibt eine Total von 26.72 Punkten. Dies ist keine besonders hohe Note, ist jedoch in anbetracht das viele Junge Athleten im Einsatz standen, ein gutes Ergebnis.

Das ganze TK gratuliert allen Aktiven zu den grossen Leistungen.
Ein grosses Dankeschön, geht auch an die vielen Fans, die uns lautstark unterstützt haben.

Bericht:Turnfest in Biberist
19.06.2011 / Aktivriege

LMM Vorrunde Emmenbrücke

Zweimal Gold holten die Leichtathleten an der LMM Vorrunde in Emmenbrücke.

Erstmals stellte der STV Roggliswil ein Männer-Team an der LMM. Die zweite Gruppe war wie letztes Jahr, ein Mixed-Jugend-A-Team. Beide hatten einen 5 Kampf bestehend aus,100m Sprint, Weit- und Hochsprung, Kugelstossen und 1000m Lauf zu absolvieren.
Mit 14146 Punkten erreichte das Männer-Team den 1.Rang, 2648 Punkte mehr als die nachfolgende Mannschaft. Das Mixed-Jugend A-Team erreichte mit 10493 Punkten und mit 2549 Punkten Vorsprung ebenfalls den 1.Rang. Mit diesen Punktzahlen dürfte es für beide Teams reichen, sich für die SM am 10./11. September in Lachen für den Final zu qualifizieren.

Herzliche Gratulation!

Rangliste:LMM Vorrunde Männer in Emmenbrücke
Rangliste:LMM Vorrunde Mixed Jugend A in Emmenbrücke
06.06.2011 / Leichtathletik

UBS Kids Cup / Schnellscht Roggliswiler

Am Sonntag führte die Jugi in Roggliswil den UBS Kids Cup sowie den Schnellscht Roggliswiler durch. Viel Freude bereitete die grosse Kinderschar. Ungefähr 70 Kinder nahmen an diesem Wettkampf teil. Sie massen sich in den Disziplinen Schnelllauf, Ballweitwurf sowie Weitsprung. Gleichzeitig wurde der schnellscht Roggliswiler ausgetragen. Die schnellsten vier Kinder jeder Kategorie durften im Finallauf nochmals um die Podestplätze sprinten.

Allen rechtherzliche Gratulation!

Rangliste:Schnellscht Roggliswiler
Rangliste:UBS Kids Cup
05.06.2011 / Jugi

GYM-DAY in Grosswangen

Sieg der Barrensektion, Silber für die Gymnastik, schnelle Läufer beim Pendellauf.

Der STV Roggliswil konnte am GYM-DAY an die guten Resultate des Tannzapfencups anknüpfen. Die Barrenturner zeigten zwei der besten Durchgänge, die sie je geturnt hatten und bewiesen, dass sie das aktuelle Programm perfekt beherrschen! Für den ersten Durchgang gab es die Note 9.73 im zweiten, eine für das Barrenteam historische 9.80. Dies ist die höchste Note, welche die Barrensektion je erturnt hat. Trotz der nicht vollständigen Besetzung, vermochten die Barrenturner das Publikum zu begeistern.

Auch die Gymnastik schaffte es, die Zuschauer zum Toben zu bringen. Vor allem der zweite Durchgang wurde mit sehr viel Ausstrahlung geturnt. Die Gymnastik erturnte sich die Note 9.02 im ersten und eine 8.84 im zweiten Durchgang. Diese Noten brachte den Roggliswilern den zweiten Schlussrang.

Erstmals war der STV Roggliswil mit zwei Gruppen am Pendellauf vertreten. Die erste Gruppe bildeten die schnellen Leichtathleten und die zweite Gruppe bestand aus weiteren schellen Läufern aus unserem Verein. Die Leichtathleten ersprinteten sich den 6. und die Gruppe 2 den 11. Rang.

Herzliche Gratulation an alle und den Leitern ein grosses Dankeschön für ihre Arbeit!

Rangliste:GYM-DAY in Grosswangen
04.06.2011 / Aktivriege

Tannzapfencup in Dussnang

Der diesjährige Tannzapfencup war für den STV Roggliswil ein voller Erfolg.

Für die Gymnastiker war der Tannzapfencup gleichzeitig eine Premiere. Sie zeigten nämlich zum ersten Mal ihre neue Performance. Um 10:54 galt es für die Gymnastiker ernst. Bereits der Anblick der insgesamt 40 Turner und Turnerinnen verschaffte bei den Zuschauern Eindruck. Hier ist zu erwähnen, dass die Gymnastik mit 12 neuen Gesichter an den Start ging. Was die Turner/innen zeigten war grossartig! Sie zeigten die neue Gymnastik mit viel Engagement und rissen das Publikum förmlich mit.
Mit der Note 8.75 qualifizierten sie sich als dritter für den Finaldurchgang. Dies war für die Turner/innen sowie die Leiterinnen eine grosse Überraschung. Noch nie konnten sich die Roggliswiler am Tannzapfencup für den Final qualifizieren.
Auch im Finaldurchgang zeigten die Gymnastiker eine souveräne Darbietung. Sie platzierten sich schlussendlich hinter den sehr starken Vereinen STV Marbach und STV Sulz auf Rang 3.

Das Barrenteam bestätigte am Tannzapfencup, dass sie zu den besten Barrenturnern der Schweiz gehört! Die Disziplin Barren hatte mit insgesamt 26 Vereinen das Niveau einer Schweizer Meisterschaft. Darunter startete der amtierende Schweizermeister STV Rickenbach, sowie die grossen Namen in der Barrenturnszene STV Wetzikon, TV Mels sowie der TV Schattdorf. Mit der Note 9.65 qualifizierten sich die Roggliswiler das erste Mal für den Final am Tannzapfencup. Dabei liessen sie Mels und Schattdorf hinter sich und standen auf dem dritten Zwischenrang. Vor einem riesigen Publikum durfte Roggliswil zum zweiten Durchgang starten. Mit ihrem Programm, welches zu den Schwierigsten gehört und ihrem neuen Zwischenteil, brachten sie die Zuschauer zum toben. Nur gerade 3 Hunderdstel verloren die Roggliswiler auf den STV Rickenbach und platzierten sich schlussendlich auf Rang 4.

Die Resultate an diesem Wettkampf haben klar gezeigt, dass sich die harten Trainings auszahlen.. weiter so! :)

Bereits am kommenden Samstag werden die Roggliswiler am Gymday in Grosswangen an den Start gehen. Die Turner und Turnerinnen freuen sich auf viele Fans und grosse Unterstützung.

28.05.2011 / Aktivriege

LA Nachwuchsmeeting in Bern

Am Nachwuchsmeeting in Bern warfen Silvan Galiker und Micha Luternauer den Speer auf PB-Leistungen. Silvan auf 45.72m und Micha 45.15m. Damit holten sie sich die Limite für die SM. Bravo!

Viviane Rennhard wurde im 600m Lauf Zweite und lief 1.88 sec schneller als ihre PB-Leistung! Zum zweiten mal die Limite für die SM. Super!

Herzliche Gratulation!

Rangliste:Nachwuchsmeeting in Bern
28.05.2011 / Leichtathletik

Jugitag in Triengen

Die Jugi Roggliswil startete mit 50 Teilnehmer/innen am Jugitag in Triengen. Ganze fünfmal stand eine Roggliswiler-Gruppe auf dem Ersten Platz. Zustätzlich konnte sich eine Gruppe noch den zweiten Platz sichern.

Bericht:Jugitag in Triengen
22.05.2011 / Jugi

UBS Kids Cup / Schnellscht Roggliswiler

Am 05. Juni findet in Roggliswil der UBS Kids Cup statt. Gleichzeitig wird auch der "schnellscht Roggliswiler" ausgetragen. Am UBS Kids Cup dürfen alle Kinder mitmachen, egal aus welchem Dorf sie kommen und ob sie in einem Verein sind oder nicht. Es würde uns sehr freuen möglichst viele Zuschauer begrüssen zu dürfen.

Lasst unser Dorf zusammenkommen!

19.05.2011 / Jugi

Seite:

 1 ... 84  85  

86

  87  88 

Kurznews

Hauptsponsor

CO-Sponsoren