» Home » News

News

Seite:

 

1

  2  3  4  5 ... letzte 

Barren Schweizermeister - Nach wie vor überwältigt!

Bereits über eine Woche ist seit unserem Schweizermeistertitel im Barren vergangen und wir sind nach wie vor überwältigt vom gigantischen Wochenende in Burgdorf!! Die Freude über diesen Titel ist riesig!

Die Berichte der Presse möchten wir euch deshalb nicht vorenthalten.

18.09.2018 / Aktivriege

Marzur 22. / 23. September in Melchnau

Am kommenden Wochenende findet das traditionelle Marzur-Schlussturnen in Melchnau statt. Die Marzur-Vereine messen sich in den Sparten Leichtathletik, Geräteturnen und Nationalturnen.

Der STV Roggliswil wünscht allen TeilnehmerInnen ein tolles Marzur-Wochenende.


Startzeiten Aktive (Samstag)
Turner: 12.00 Uhr / Turnerinnen: 13.30 Uhr
Stafette: 17.00 Uhr

Startzeiten Jugend (Sonntag)
Mädchen und Knaben: 10.15 Uhr
Stafette: 15.30 Uhr (Kann nach vorne korrigiert werden.)

Anhang:Zeitplan Aktive und Jugend
17.09.2018 / Aktive und Jugend

Frauenriege Roggliswil auf dem Schächentaler Höhenweg

Wenn Engel reisen...
Frohgelaunt fuhren 12 Turnerinnen mit den Privatautos nach Flüelen und nach einem kurzen Kaffeehalt wurden sie mit dem Postauto bis kurz vor die Klausenpasshöhe gebracht. Die Wanderstöcke eingestellt und das Gepäck auf dem Rücken machten sie sich auf den Schächentaler Höhenweg. Bei herrlichem Sonnenschein konnten die Frauen auf dem Weg feine Heubeeri pflücken, Murmeli beobachten und einfach nur die tolle Aussicht geniessen. Dem Gipfelwein, zum Mittagessen aus dem Rucksack, konnten die Turnerinnen natürlich nicht widerstehen. Gestärkt machten sie sich auf zur zweiten Etappe und schon bald kam das Ziel in Sicht. Beim Skihaus Edelweiss angekommen wurden ein verlorenes Schweisstuch und eine defekte Brille beanstandet. Die Brille wurde sogleich vom Wirt ersetzt das Tuch blieb leider verschollen. Beim Apéro, bei herrlichem Sonnenschein, stiess dann auch noch die 13. Im Bunde dazu. Ein feines Nachtessen und ein gemütlicher Abend rundeten diesen tollen Tag ab.

Nach einem ausgiebigen Frühstück wanderten die Turnerinnen weiter Richtung Eggbergen. Ein kurzer Zwischenhalt am Fleschseeli und schon ging es weiter bis zur Bahnstation. Mit dem Bähnli liessen sich die Frauen wieder nach Flüelen bringen. Am See genossen die Turnerinnen bei einem Fussbad, zum Teil auch Ganzkörperbad, den sonnigen Nachmittag und machten sich danach auf den Heimweg. Beim Abschlussessen am Abend erfuhren die Sie, dass die Aktivriege den Schweizermeister-Titel in der Barrensektion erturnt hatte. Sogleich wurde ein mit Glückwünschen beschriftetes Leintuch organisiert. Die Ehrenmitglieder des STV stellten kurzfristig ein Apéro bereit und so konnten die Turner gebührend empfangen werden.

13.09.2018 / Frauenriege

Spannender Saisonhöhepunkt in Alterswilen

Am Samstag 8. September hiess es für fünf Nationalturner des STV Roggliswil früh aus den Federn und ab ins Thurgau nach Alterswilen. Dort stand der Saisonhöhepunkt für alle Nationalturner auf dem Programm – die Schweizermeisterschaft. Für Sven Blum und Roman Venetz reichte es nach einem guten Wettkampf zu einem der begehrten Eichenzweige. Mohammed Ahmed, Nando Vogel und Louis Blättler mussten trotz guten Leistungen ohne die begehrte Auszeichnung nach Hause reisen. Herzliche Gratulation an alle Nationalturner zu den tollen Leistungen in der vergangenen Saison.

Bericht:Schweizermeisterschaft Alterswilen
Rangliste:Schweizermeisterschaft Alterswilen
10.09.2018 / Nationalturnen

Lang ersehnter Podestplatz gleich mit Schweizermeistertitel übertroffe

Lautes Kreischen, Jubeln und viele Umarmungen waren die Reaktionen der überwältigenden Barrenturner und ihren Fans als die Worte des Speakers „Schweizermeister mit der Note von 9.80 - STV Roggliswil“ zu hören waren. Endlich war der Fluch des jahrelangen undankbaren vierten Ranges gebrochen und sie durften am vergangenen Wochenende in Burgdorf zum ersten Mal in der Geschichte an den Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen das Podest besteigen. Und nein, nicht auf die kleinste Höhe, gleich zuoberst musste es sein!

Den Gymnastikturnerinnen und Turner lief es leider nicht ganz so optimal und so mussten sie sich mit dem vierten Rang und damit leider ohne Finalteilnahme zufrieden geben. Dennoch waren sie stolz auf die erreichte, sehr gute Note von 9.53.

Mehr im Bericht..

Rangliste:SMV Burgdorf 2018
Bericht:SMV Burgdorf 2018
10.09.2018 / Aktivriege

Schweizer Meister 2018

Sensationell!
Die Barrenturner sind mit dem STV Wetzikon mit der Note von 9.80 SCHWEIZER MEISTER. Der Turnverein gratuliert allen Turner zu dieser super Leistung.

Bericht und Fotos folgen...

10.09.2018 / Aktivriege

SMV - Barren auf der Pole-Position

Nach der Vorrunde stehen die Barrenturner mit der Note 9.75 im Final. Dies
ist Platz 1 in der Vorrunde. Die Gymnastiker verpassten den Final knapp als
Viertplatzierte mit der Note 9.53.

Startzeit Final Barren: 15.30Uhr.

Wir freuen uns über viele Fans.

08.09.2018 / Aktivriege

Vorschau: Lea Grüter an den Schweizermeisterschaften

Am kommenden Wochenende startet unser Sprint-Ass Lea Grüter an den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Frauenfeld. Am Samstag steht der 100m-Sprint auf dem Programm. Mit einer aktuellen Saisonbestleistung von 12.93s hat sie die geforderte Limite von 13.20s deutlich unterboten. Die doppelte Distanz absolviert sie am nächsten Tag: den 200m-Lauf. Hier weist Lea eine momentane Bestzeit von 27.28s auf – schnell genug, um die Teilnahmelimite von 27.60s zu erfüllen.

Wir wünschen Lea viel Erfolg, schnelle Beine und drücken dir die Daumen!

Startzeiten Samstag, 8. September, 100m:
15:10 Uhr Vorlauf
17:10 Uhr Halbfinal
19:05 Uhr Final


Sonntag, 9. September, 200m:
13:15 Uhr Vorlauf
15:10 Uhr Final

04.09.2018 / Leichtathletik

Tolle zweite Saisonhälfte der Leichtathleten

Nach der erfolgreichen Ersten nahmen die jungen Leichtathleten mit dem Nachwuchsmeeting in Zofingen vom 11. August 2018 die zweite Saisonhälfte in Angriff. Unter beinahe perfekten Wettkampfbedingungen gelangen den Nachwuchssportlern insgesamt acht neue persönliche Bestleistungen. Dabei waren beispielsweise Dario Peter im 80m Sprint mit 10.90s und Lea Grüter über 200m mit 27.28s so schnell wie nie zuvor. Auch Nina Steinmann (9.84s) und Fiona Blum (9.03s) ersprinteten sich über 60m neue Bestzeiten.

Anknüpfend an die tollen Leistungen von Zofingen reiste am 18. August die gesamte Leichtathletik-Riege nach Sarnen ans Sommermeeting. Fiona Blum gelang hier ein sehr schnelles Hürdenrennen und sie erreichte das Ziel bereits nach 10.91s. Mit dieser rasanten Zeit kam sie dem über 20 Jahre alten Vereinsrekord (10.60s, aufgestellt 1996 von Petra Weyermann) doch sehr nahe! Bei ihren Vereinskolleginnen und -kollegen resultierten weitere sechs neue persönliche Bestmarken. Dabei war auch die starke Speerleistung von Dario Peter: er schleuderte das 600gr schwere Wurfgeschoss beachtliche 33.52m weit.

Nach diesen beiden Wettkämpfen folgte mit dem Herbstmehrkampf in Wasen vom letzten Samstag die «Hauptprobe» für das kommende MARZUR in Melchnau. Bei teils widrigen äusserlichen Bedingungen gingen neun Roggliswiler Leichtathleten an den Start. Die Fischer-Geschwister Elena, Roman, Fabio und Fiona Blum absolvierten je einen Dreikampf. Trotz guten Leistungen reichte es zu keiner Auszeichnung. Am Nachmittag waren die Aktiven an der Reihe. Marco Glauser, Jonas und Micha Luternauer hatten fünf, Tanja Erni und Lea Grüter je vier Disziplinen vor sich. Dabei gab es insgesamt drei Auszeichnungen zu bejubeln: Lea und Marco gewannen je die Silbermedaille, Jonas erkämpfte sich als Vierter ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen.

Als Saisonabschluss nehmen Marco Glauser und Micha Luternauer am Mehrkampfmeeting in Hochdorf vom 22./23. September 2018 teil und absolvieren die Königsdisziplin: den Zehnkampf. Ihre Leichtathletikolleginnen und -kollegen drücken den beiden vom MARZUR in Melchnau aus die Daumen.


04.09.2018 / Leichtathletik

SMV in Burgdorf, 08./09. September 2018

Am Samstag startet die Gymnastikriege und die Barrensektion zum Höhepunkt dieser Saision - die Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen. Mit viel Fleiss wurde an den Programms gefeilt und es wurde intensiv trainiert. Bereits am Rothrister Cup konnten sie ihre gute Form präsentieren.

Folgende Startzeiten hat der STV Roggliswil:
- Barren: 13:33 Uhr (Electrocontrolzelt)
- Gymnastik: 17:00 Uhr (Coop Arena)

Falls sich die Barrenturner unter den besten 4 Vereinen oder die Gymnastiker unter den besten 3 Vereinen platzieren können, dürfen sie am Sonntag ab 14.00 Uhr in der Finalrunde um einen Podestplatz mitturnen.

Wir alle wünschen beiden Teams gutes Gelingen und viel Erfolg!

04.09.2018 / Aktivriege

Seite:

 

1

  2  3  4  5 ... letzte 

Kurznews

Fotos sind jetzt online!

Die Fotos von der SMV sind jetzt online!

10.09.2018 

MARZUR-Spielturnier 2018

Neuer Eintrag im Internen Bereich.

Hauptsponsor
Turnshow 2017
CO-Sponsoren
Turnshow 2017